Vegane Rohkosttorten von Juliana Tar – die süße Verführung aus Berlin

Wer in Berlin wohnt, ist schon einen Schritt näher zu der süßen Verführung, die die Konditorin Juliana Tar kreiert, nämlich ihre einzigartige vegane Rohkosttorten. Inspiriert von der Schönheit der Blumen, verwandelt sie jede Torte in einen echten Blumenstrauß aus allermöglichen Blüten.

Rose Cupcake mit Creme aus Cashewnüssen, Erdbeeren  und Maracuja

vegane Torten und Cupcakes mit Creme und Topping aus Cashewnüssen

© Juliana Tar/Culinary Dots

Die Rohkosttorten sind oft Teil einer veganen Diät und bestimmt eine gesundere Option, da sie eigentlich ein Dessert aus natürlichen Zutaten darstellen, das außerdem nicht gebacken wird. Eine rohvegane Torte ist frei von Milch, Mehl, Eiern, Zucker und Konservierungs- oder Farbstoffen. Die Süßigkeit der veganen Torten ergibt sich im Prinzip von getrockneten Früchten, rohem Agave Nektar oder anderen natürlichen Süßstoffen. Für die wunderschönen, gesättigten Farben der Tortendekoration werden normalerweise verschiedene Wildbeeren und Gewürze wie die orangegelbe Kurkuma genutzt, sowie mexikanischer Vanilleextrakt und verschiedene Sorten fein vermahlener Matcha Tee wie z.B. der blaue Matcha-Tee. Auf gleiche Weise wird auch die verblüffende Blumendekoration aus Cashewcreme der rohveganen Köstlickeiten von Juliana gefärbt.

verblüffende Vegane Torten mit veganer Blumen für Geburtstage und Hochzeiten

© Juliana Tar/Culinary Dots

Für ihre fruchtigen, nussigen und schokoladene Traumtorten kombiniert die Konditorin vegane Creme aus fermentierten Cashewnüssen mit Joghurt, Vanille, frischen Früchten oder frischer Kakaobutter. Für diejenige, die gerne eine leckere rohvegane Torte selber machen möchten, hat sie einige einfache und hilfreiche Tipps:

veganes Topping blau färben mit blauem Matcha-Teepulver

coole Gebusrtstagstorten und Cupcakes in Form von Blumen

© Juliana Tar/Culinary Dots

leckere rohvegane Torten mit kreative Ombre-Rosa-Dekoration

© Juliana Tar/Culinary Dots

rohvegane Torten mit verblüffender Blumendeko für Geburtstag und Hochzeit

© Juliana Tar/Culinary Dots

vegane Schokolade-Hasselnuss-Geburtstagstorte mit Rosendekoration aus Cashewnuss-Creme

Ferrero Rocher Torte_veganer geburtstagskuchen mit schokolade, nasselnüssen und essbaren Rosen

© Juliana Tar/Culinary Dots

Allein nur wegen der Bilder dieser bunten und verführerischen Torten, lässt es sich schon einen kurzen  Trip nach Berlin planen, um sie einfach zu kosten. Alle von euch, die vegane Küche lieben und gleich noch auch Dessert-Liebhaber sind, können die kreativen Rohkostkreationen von Juliana im Liquid Garden sowie im Café Freudberg am Südstern in Berlin probieren oder direkt über ihr Catering “Culinary Dots“ online bestellen. Falls Sie gerade in der Hauptstadt sind, können Sie auch das Street Food Markt Berlin in der Kulturbrauerei besuchen, wo die leckeren Torten der Konditorin ab Juli auch wöchentlich zu finden sind.

eine Traum-Hochzeitstorte mit veganer Tortendeko aus rosa und lilafarbigen Blumen

© Juliana Tar/Culinary Dots

Tags: #berlin #juliana #rohkosttorten #vegane #verfuhrung

Download Full Image

Leave a reply "Vegane Rohkosttorten von Juliana Tar – die süße Verführung aus Berlin"

Author: 
    author